Back to overview

Parking Esplanade

Auf dem Areal des ehemaligen Gaswerks wurde in Biel ein 2-geschossiges unterirdisches Parking mit 496 Parkplätzen erstellt.

Das Parking steht bis zu 5 Meter im Grundwasser. Darum wurde die Konstruktion als „Weisse Wanne“ in wasserdichtem Beton ausgeführt und mit rund 400 Zugankern gegen den Auftrieb im Boden verankert.

Die Baugrubenumschliessung erfolgte mit tief eingebundenen, mehrfach verankerten Spund- und Bohrpfahlwänden. Die Grundwasserabsenkung wurde mit Filterbrunnen gewährleistet.

Ort

Biel

Kunde

Hochbauamt der Stadt Biel

Zeitraum
2010
2015
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Vor- und Bauprojekt

Ausschreibung

Ausführungsplanung

Baukontrolle

Charakteristische Angaben

Abmessungen: 113 m x 68 m

Gesamtfläche: 14‘700 m²

Parkplätze: 496 Stk.

Auftriebspfähle: 397 Stk.

Stahlbeton: 13‘400 m³

Elementstützen: 187 Stk.