Back to overview

Rissprotokolle / vorsorgliche Beweisaufnahmen Menznau

In Menznau, mitten im Dorf war ein Bau von zwei Mehrfamilienhäuser geplant.

Um sich gegenüber ungerechtfertigten Forderungen aus der Nachbarschaft abzusichern, werden vorgängig alle bereits vorhandenen Schäden aufgenommen und dokumentiert.

Umfang der Arbeiten

- Erstellung von Rissaufnahmen von 3 Strassen mit
   Fotodokumentation
- Dokumentation aller vorhandenen Risse nach SN 640 312 bei
   5 Häusern, Innenräume und Fassaden sowie Vorplätze
   inkl. Fotodokumentation
- Höhenüberwachung der nahe gelegenen Gleisanlage der
   BLS mittels Präzisionsnivellement

Ort
Menznau
Kunde
Kirchgemeinde Menznau / Kurmann Architekten AG, Menznau
Zeitraum
2015
2015
Tätigkeitsfelder
Bau- und Ingenieurvermessung
Erbrachte Leistungen
Rissprotokolle
Vorsorgliche Beweisaufnahmen
Fotodokumentation
Präzisionsnivellement
Charakteristische Angaben
Anzahl Gebäude: 5 Stk.
Anzahl Räume: ca. 50 Stk.
Anzahl Strassen: 3