Back to overview

Sanierung Büro- und Gewerbehaus, Josefstrasse 84, Zürich

Das Büro- und Gewerbehaus Josefstrasse 84/92 wurde im Jahr 1964 erstellt und bildet von aussen eine Einheit. Die Liegenschaft Josefstrasse 84 ist im Besitz der SVA Zürich. Das Gebäude besteht aus zwei Untergeschossen, einem Erdgeschoss mit Gewerbenutzung und fünf Obergeschossen mit Büronutzung.
Vor der Sanierung befand sich die Liegenschaft dem Alter entsprechend in gutem und funktionstauglichem Zustand. In erster Linie geht es darum, den aktuellen bauphysikalischen und sicherheitstechnischen Anforderungen gerecht zu werden, sowie die Liegenschaft optisch aufzuwerten, um eine nachhaltige Vermietbarkeit sicherstellen zu können und die Liegenschaft neu zu positionieren und damit einen Mehrwert zu erreichen. Die Grundstruktur des Gebäudes inkl. Mieterausbauten bleibt erhalten.
Die Sanierung umfasst die Erneuerung der Kernzone sowie des Untergeschosses (Nasszellen, Steigzonen, Treppenhaus, Allgemein- und Kellerräume, etc.). Zusätzlich werden das Dach und die vorgehängte Fassade durch Photovoltaikelemente ersetzt und gemäss heutigen energetischen Anforderungen gedämmt. 

Emch+Berger begleitet das Projekt ab der Zustands- und Potentialanalyse und der Idee zur Sanierung sowie während der gesamten Planung und Ausführung im Bautreuhandmandat in direkter Linie zum Eigentümer. Die Bauherrenvertretung beinhaltet dabei auch das Kostencontrolling mit Zahlungswesen sowie die Überprüfung der Qualität während allen Projektphasen. 

Der Projekterfolg ist insbesondere von der guten Zusammenarbeit zwischen den Projektbeteiligten (der Bauherrschaft, Planung, Behörden und ausführenden Generalunternehmer) und der umfassenden und frühzeitigen Planung der Ausführungsdetails abhängig. Mit der laufenden und gezielten Koordination aller Akteure tragen wir unseren Teil zum Erfolg bei.

Ort
Zürich
Kunde
SVA Zürich
Bausumme
ca. 5.9 Mio. CHF
Bauherr
SVA Zürich
Architekt
BKG Architekten AG
Zeitraum
2018
2022
Projektnummer
GP.N.19014
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Qualitätssicherung für Immobilien
Erbrachte Leistungen
Bauherrenvertretung in Linie
Zustands- und Potentialanalyse
Bauherrenberatung
GP-Ausschreibung
Überwachung und Steuerung des GP während Vorprojekt bis und mit TU-Ausschreibung
Begleitung der TU-Ausschreibung
Projektänderungs- und Nachtragswesen
Kostencontrolling
Konzept- und Planprüfungen
Reporting Risiken, Qualität, Kosten, Termine
Kontrolle Zahlungsverkehrt bis und mit TU-Ausschreibung
Qualitätsprüfung auf der Baustelle
Freigabe von Zahlungen
Überwachung Abnahmeprozess und Mängelerledigung
Charakteristische Angaben
Geschossfläche: ca. 2'500 m2
Photovoltaikfassade