Back to overview

Sanierung PW 2 und 3

Aarburg

Das gesamte Abwasser aus dem Nordteil der Gemeinde Aarburg wird über drei Pumpwerke zur ARA Aarburg gefördert. Die drei Pumpwerke wurden zwischen 1975 und 1980 erstellt. Die beiden grösseren PW 2 und 3 wurden nun umfassend saniert. Beim PW 3 beinhalten die Sanierungsarbeiten "nur" der Ersatz der Elektro- und Steuereinrichtung und die Anbindung an das Leitsystem der ARA. Damit wurden die Voraussetzungen geschaffen, um die übrigen Einrichtungen (Pumpen etc.) in den nächsten Jahren kontinuierlich zu ersetzen.

Beim PW 2 wurden umfangreichere Sanierungsarbeiten vorgenommen:

  • Ersatz der Pumpen und Rohrleitungen
  • Neugestaltung Pumpensumpf
  • Ersatz der sanitären Anlagen
  • Ersatz der Elektro- und Steuereinrichtungen
  • Ersatz der Lüftungsanlage
  • Anbindung an das Leitsystem der ARA
  • Amphibienausstieg
  • Anpassungen an der Betonkonstruktion des Betriebsgebäudes
  • Verbesserung der Zugänglichkeit des PW

Damit die beschriebenen Sanierungsarbeiten gemacht werden konnten, wurde eine aufwendige provisorische Wasserhaltung eingerichtet, welche dauernd überwacht werden musste. Dadurch konnte das Pumpwerk 2 während ca. 6 Wochen ausser Betrieb genommen werden.

Ort

Aarburg

Bausumme
CHF 600'000.00
Bauherr

Gemeinde Aarburg

Zeitraum
2017
2019
Tätigkeitsfelder
Infrastruktur;Ver- und Entsorgung
Erbrachte Leistungen

Vorprojekt, Bauprojekt, Ausschreibung, Bauleitung

Charakteristische Angaben

Pumpmenge PW 2: 120 l/s

Pumpmenge PW 3: 360 l/s