Back to overview

Stahlbeton: Umbau Migros Zofingen

Das Bauprojekt sieht im Wesentlichen vor, die bestehenden Treppen und Lifte inmitten des Eingangsbereiches abzubrechen und diese Flächen neu als Verkaufsflächen zu nutzen. Die Verkaufsfläche wird mit dieser Massnahme grosszügiger und überschaubar. Drei neue Lifte werden in einem Anbau im Randbereich erstellt. Der Abbruch der bestehenden Lift- und Treppenhauswände haben auf die Statik der einzelnen Decken einen grossen Einfluss. Durch das neu zu entwickelnde Tragkonzept sind umfangreiche Abbrüche an den bestehenden Decken notwendig. Nur durch diese Massnahme kann die notwendige Bewehrung in den Decken eingelegt werden.

Ort

Zofingen

Kunde

Genossenschaft Migros Aare Schönbühl

Zeitraum
2005
2007
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Dimensionierung Tragkonstruktion

Dimensionierung Abspriessung

Dimensionierung Tragkonstruktion in den Bauphasen

Charakteristische Angaben

Baumeisterkosten: 1'200'000.-

Abbruch von Decken, Wände + Lifte für Vergrösserung der Ladenfläche

Neuer Personlift ausserhalb best. Gebäude