Back to overview

Stoglenstrasse, Pfäffikon ZH

Kurzbeschrieb

Kanalisation

Im Abschnitt von der Rigi- bis zur Stogelenstrasse 48 wurde die bestehende Meteorwasserleitung aus Kapazitätsgründen erneuert. Die seitlichen Anschlüsse wurden fachgerecht wieder mitangeschlossen.

Wasserversorgung / Gasversorgung / Elektroversorgung

Die Wasserleitung, Armaturen und Hydranten wurden im ganzen Abschnitt erneuert. Die Hausanschlussleitungen, werden bis ca. einen Meter ins Grundstück geführt. Die Gasleitung wurde zwischen der Pilatusstrasse und der Rigistrasse erneuert. Im Abschnitt Rigi- bis Stogelenstrasse 48 wurde die Gasleitung neu gebaut. Im gesamten Projektperimeter wurde die Kabelrohranlage erneuert. Die Hausanschlussleitungen wurden bis ca. einen Meter ins Grundstück geführt.

Strassenbeleuchtung

Die bestehende Strassenbeleuchtung wurde erneuert.

Strasseninstandsetzung

Die Schlammsammler und deren Ableitungen in die Meteorwasserkanalisation wurden lokal erneuert. Die Beläge (Trag- und Deckschicht) wurden ersetzt. Ein Teil der Randabschlüsse wurde erneut. Die Ausbaugrössen (Querschnitt, Ausrundengen und Neigungen) der Stogelenstrasse wurden mit kleinen Anpassungen übernommen.

Ort

Pfäffikon ZH

Kunde

Bauamt Pfäffikon ZH, Herr René Iten, Telefon 044 952 51 52 / Gemeindeweke Pfäffikon ZH, Herr Martin Meile, Telefon 044 952 53 09

Bausumme
CHF 800'000
Zeitraum
2017
2018
Tätigkeitsfelder
Strassenbau
Erbrachte Leistungen

Bauprojekt

Ausschreibung

Ausführungsprojekt

Bauleitung

Inbetriebnahme