Back to overview

Umbau Scheune Werder, Grüsch

Eine bereits vorhandene Scheune wird umgebaut und erweitert. Es entsteht ein 41 x 27m grosser Stall mit Fress-plätzen, Melkstand und Laufgänge. Der Jauchekasten wird ebenfalls auf 32 x 8.5m erweitert. Noch auf derselben Parzelle wird ein 2-geschossiges Remise für Heuballen und Landmaschinen erstellt. Die Bodenplatte der Scheune be-findet sich auf einer Höhe von 609.80 m.ü.M. Die Gesamthöhe über Terrain beträgt ca. 5.90m. Die Bodenplatte, Fundamentriegel und Brüstungen wer-den in Ortbeton erstellt. Die Wände und Decke werden aus Holz und teilweise aus Stahl ausgeführt.

Ort
Grüsch
Bauherr
Landw. Bau- und Architekturbüro LBA
Zeitraum
2017
2017
Tätigkeitsfelder
Konstruktiver Ingenieurhochbau
Erbrachte Leistungen
Submissionsprojekt
Ausführungsprojekt
Ausführung