Back to overview

Verkehrsgutachten Coop-Tankstelle Reichenbach i.K.

In Reichenbach i.K. plant Coop die Errichtung einer Tankstelle. Auf den angrenzenden Grundstücken sind weitere fahrtenintensive Nutzungen geplant. Da das Gesamtareal an der Kantonsstrasse direkt im Einzugsbereich eines lichtsignalgesteuerten Knotens liegt, gilt es eine gemeinsame Zu- und Ausfahrt zum Areal anzubieten. Zudem dürfen die verkehrlichen Auswirkungen nicht individuell sondern müssen im Verbund betrachtet werden.

Emch+Berger wurde beauftragt, unter diesen Voraussetzungen ein Verkehrsgutachten für die Firma Coop zu erstellen. Dieses Gutachten beinhaltete einerseits die Beurteilung der Leistungsfähigkeit des Knotens und andererseits die Ausarbeitung der optimalen Lage der Zu-/Ausfahrt für das gesamte Areal. Zusätzlich wurde mithilfe von Schleppkurven die Befahrbarkeit des Grundstücks sowie die interne Erschliessung des Gesamtareals überprüft.

Ort

Reichenbach im Kandertal (BE)

Kunde

Carmotec

Bauherr

Coop

Zeitraum
2016
2016
Tätigkeitsfelder
Verkehrsplanung
Erbrachte Leistungen

Verkehrsgutachten

Leistungsfähigkeitsrechnungen

Prüfung der Befahrbarkeit mittels Schleppkurven