Verwaltungsgebäude Schermenweg 5

Liftsanierung und Erdbebenüberprüfung

Das Verwaltungsgebäude am Schermenweg 5 umfasst ein Untergeschoss und neun Obergeschosse. Neben den Büroräumen des Strassenverkehrsamtes sind auch solche der Kantonspolizei Bern untergebracht. Im Erdgeschoss befinden sich Verkaufsflächen und Werkstätten des Autokaufhauses BELWAG. Anlässlich einer Gesamtkonzeptstudie, welche verschiedene Varianten für eine Gebäudeerweiterung zum Ziel hatte, wurde das Gebäude auf seine bestehende Erdbebensicherheit überprüft. Neben den Berechnungen am 3-dimensionalen Gebäudemodell wurden die Verankerungen der vorgehängten Fassadenelemente in Beton sondiert und überprüft.

Die Auswertung der Studie ergab, dass eine Erweiterung des Hochhauses nicht wirtschaftlich ist. So wurde entschieden, die betrieblichen Anlagen auf den aktuellen Stand von Technik und Vorschriften zu bringen. Dies hatte zur Folge, dass die bestehenden Liftanlagen im Hauptturm auf behindertengerechte Abmessungen vergrössert werden mussten. Daneben wurden weitere Massnahmen des Brandschutzkonzepts umgesetzt, weshalb diverse Wand- und Deckendurchbrüche nötig waren.

Ort
Wankdorf BE
Kunde
Immobiliengesellschaft Wankdorfplatz AG, Bern
Architekt
Delley+ Partner Architekten AG
2009
2013
Ansprechpartner
Walter
Kulli
+41 58 451 61 01
Emch+Berger AG Bern
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung