Back to overview

Wohnbaufeld 2, Bern Brünnen

Im Laufe des Jahres 2013 wurde der Rohbau der Überbauung Brünnen Baufeld 2 erstellt. Insgesamt 4 mal 2 quaderförmige Riegel tragen die Lasten kreuzweise auf die Treppenhauskerne ab und leiten diese via Pfahlfundation bzw. Flachfundation in den Untergrund. Mit einer vorgespannten Betonkonstruktion und tragenden Betonscheiben können die Deformationen bei den grossen Spannweiten und Auskragungen so weit begrenzt werden, dass die voll verglasten Fassaden keine Schäden erleiden. Das Setzungsverhalten der Betonkonstruktion wurde intensiv mit Deformationsmessungen überwacht.

Ort

Bern Brünnen

Kunde

Baugenossenschaft Brünnen-Eichholz, Bern

Zeitraum
2013
2015
Tätigkeitsfelder
Bau- und Ingenieurvermessung
Erbrachte Leistungen

Absteckung Aushub

Absteckung Bohrpfähle

Absteckung Schnurgerüst

Angabe Meterrisse

Absteckung Hauptpunkte für Montage Fassade

Absteckung Erschliessungsanlagen

Setzungsmessungen bei Riegeln und Treppenhauskernen

Charakteristische Angaben

Anzahl Überwachungspunkte: 209

Genauigkeit der Messungen: 1 mm