Back to overview

Wohnüberbauung "brünnenleben"

Im Westen von Bern entsteht ein neues Quartier. Die Überbauung "brünnenleben" ist auf einem der 21 Baufelder der Gesamtüberbauung Brünnen rund um das neue Zentrum Westside entstanden.

Auf der ca. 9'500 m² grossen Parzelle sind 10 Wohnblöcke mit insgesamt 75 Wohnungen, davon 35 Eigentumswohnungen realisiert worden. Zwischen den beiden Hausreihen liegt die unterirdische Einstellhalle, welche mit bis zu 1.30 m Erde überschüttet ist.


Die Häuser auf der Ostseite liegen jeweils ca. 5 m auf der Einstellhallendecke auf. Die Einstellhalle ist in Ortbeton mit Elementstützen erstellt. Aufgrund der guten Boden- und Wasserverhältnisse konnte auf eine Ortbetonbodenplatte verzichtet werden.

Ort

Bern-Brünnen

Kunde

Marti GU AGArchitekt: Büro B Architekten

Zeitraum
2007
2008
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Bauprojekt

Ausschreibung

Ausführungsprojekt

Baukontrolle

Charakteristische Angaben

Wohnblöcke mit UG, EG, 2 OGs und Attika: 10 Stk.

Parkplätze Einstellhalle: 75 Stk.