Back to overview

Wohnüberbauung Obstgarten

An der Sonnenberg- und Blattenstrasse in Schwerzenbach entstand eine Wohnüberbauung mit vier Mehrfamilienhäusern. Die Mehrfamilienhäuser umfassen zwischen acht und zwölf Wohnungen. Drei der vier Mehrfamilienhäuser weisen den gleichen oder gespiegelten Grundriss auf, ein Mehrfamilienhaus hat einen kleineren Grundriss. Die Gebäude haben ein Unter- und ein Erdgeschoss, sowie drei Obergeschosse. Die Einstellhalle verbindet alle Baukörper miteinander. Im Untergeschoss sind zudem zwei Schutzräume mit Fluchtröhren in Ortbeton vorhanden. Das Tragwerk besteht aus Ortbetonwänden und –decken sowie tragenden Mauerwerkswänden.

Das Untergeschoss kommt im Grundwasser zu liegen, weshalb die Einstellhalle gegen Auftrieb gesichert werden musste. Die Auftriebssicherung wird mit Mikropfählen sichergestellt, welche bis zu 14 m im Untergrund verankert sind.

Der Neubau wurde von der Emch+Berger AG Zürich durch alle Planungsphasen, vom Vorprojekt bis zur Inbetriebnahme, projektiert und begleitet. Insbesondere wurden folgende Arbeiten ausgeführt:

- Tragwerks- und Fundationskonzept
- Submission Baugrube und Ortbeton
- Ausführungsplanung der Fundation und der Tragkonstruktion
- Baukontrollen

Ort

Schwerzenbach ZH

Kunde

Herr Mathias + Martin Werder

Bausumme
22.0 Mio. CHF
Architekt
map Architektur + Planung AG
Zeitraum
2014
2015
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Projektierung des Tragwerks

Projektierung der Fundation (Pfählung)

Submission

Ausführungsplanung Tragwerk

Baukontrolle

Charakteristische Angaben

Anzahl Mehrfamilienhäuser: 4

Anzahl Wohnungen: 44

Anzahl Parkplätze: 45

Schutzraumplätze: 2 x 50