Back to overview

Liestal: Reservoir Über d'Geiss – Sanierung der Wasserkammern

Das Reservoir Über d'Geiss mit 199 m3 Volumen beliefert das Gebiet "über d'Geiss" der Stadt Liestal sowie ein paar Höfe von Arisdorf mit Wasser. Da das Reservoir nicht mehr die heutigen Anforderungen an ein Trinkwasserreservoir erfüllte, hat die Stadt Liestal die Emch+Berger AG Solothurn mit der Ausarbeitung eines Sanierungskonzepts beauftragt.

Besonderen Sanierungsbedarf bestand bei den Wasserkammern, deren Beschichtung sich teilweise abgelöst hatte.

Aufgrund des erstellten Ausführungsprojekts wurde das Reservoir Über d'Geiss unter der Bauleitung der Emch+Berger AG Solothurn im Jahr 2014 saniert. Die Wasserkammern sind neu mit Polyethyleneplatten ausgekleidet worden. Die Wanddurchführungen der Rohrleitungen aus Stahl wurden durch PE-Rohre ersetzt. Somit konnte ein dichter Anschluss an die Plattenverkleidung durch Verschweissung erreicht werden. Das aus 2 Kammern bestehende Reservoir konnte während den Sanierungsarbeiten in Betrieb bleiben, indem jeweils eine Kammer bewirtschaftet bzw. saniert wurde.

Place

Liestal (BL)

Budget
ca. SFr. 240'000
Builder

Stadt Liestal Betriebe, Wasserversorgung

Period
2012
2015
Fields of activity
Ver- und Entsorgung
Delivered services

Vorprojekt

Bauprojekt

Ausführungsprojekt

Bauleitung, Abrechnung

Specifications

Wasserkammern:

neue Auskleidung: PE-Platten

Anpassung Rohrinstallation: Wanddurchführungen in PE, Siphonierung Überlauf

Beleuchtung: Ersatz Unterwasser- durch Deckenleuchten

Rohrkeller:

Rohrinstallation: Anpassungen

Eingangstüre: Ersatz