Back to overview

Bautreuhand, Mieterausbau Geschäftshaus der Advigon Versicherung AG, Vaduz

Die Liegenschaft am Drescheweg 1 befindet sich in Zentrumsnähe von Vaduz im Fürstentum Liechtenstein.

Die Advigon Versicherung AG mit Sitz in Vaduz (Tochtergesellschaft der HanseMerkur Holding AG, Hamburg) hat nach der Durchführung einer Due Diligence das neu erstellte Geschäftshaus mit entsprechendem Grundausbau zur Eigennutzung gekauft.

Der Mieterausbau für die Büroräumlichkeiten der Advigon Versicherung AG umfasst die zwei Obergeschosse und das Attikageschoss mit Blick auf das
fürstliche Schloss. Während der Projektierungs- und Planungsphase des Mieterausbaus wurden die unterschiedlichen Bedürfnisse an die Räumlichkeiten und Gebäudetechnik erarbeitet und die Umsetzung während der Bauphase begleitet. Die beiden Obergeschosse wurden für eine zeitgemässe Büronutzung ausgebaut und verfügen über Einzel-, Zweier- und Dreierbüros, Sitzungszimmer, Openspace-Bürozonen und eine Teeküche. Im Attikageschoss wurde ein flexibles Raumkonzept mit Sitzungszimmern, Küche und Aufenthaltszonen umgesetzt. Der Mieterausbau im Erdgeschoss wurde für eine Vermietung mit bis zu drei Einheiten vorbereitet und bietet den zukünftigen Mietern grösst mögliche Flexibilität hinsichtlich der Raumaufteilung, Gestaltung und Gebäudetechnik.
Die durch die Überbauung gemeinsam genutzte Tiefgarage mit Sprinkleranlage verbindet zwei Wohngebäude mit dem Geschäftshaus. Diverse Kellerräume sowie 30 Parkplätze befinden sich ebenfalls in der Tiefgarage.

Place

Vaduz

Client

Advigon Versicherung AG, Vaduz; Tochtergesellschaft der HanseMerkur Holding AG, Hamburg

Budget
2.5 Mio. CHF
Builder

Advigon Versicherung AG, Vaduz; Tochtergesellschaft der HanseMerkur Holding AG, Hamburg

Period
2018
2019
Project number
GP.N.18106
Fields of activity
Bautreuhand & Projektmanagement
Delivered services

Bautechnische Due Diligence 
zum bestehenden Objekt

Bautreuhand Mieterausbau