Back to overview

Sanierungs- und Unterhaltsarbeiten Filialen Vaudoise Versicherung

Die Vaudoise Versicherungs Gesellschaft ist schweizweit tätig und hat zahlreiche Niederlassungen. Sie nutzt diese als Eigentümerin oder Mieterin für ihre Kunden. Diese Liegenschaften sind fast ausschliesslich bestehende und teilweise ältere Gebäude, die saniert und unterhalten werden müssen.
Emch+Berger wurde angefragt, die notwendigen Sanierungs- und Unterhaltsarbeiten für vorerst zwei Liegenschaften in Bern (Thunstrasse) und in Thun (Hofstettenstrasse) aufgrund von Bauzustandsanalysen und Grobkostenschätzungen zu planen, zu koordinieren und zu leiten. Dabei sind jeweils die gültigen Anforderungen bezüglich Brandschutz, Sicherheit, Baugesetze und Denkmalpflege umzusetzen. Zusätzlich sind allfällige Schadstoffe zu untersuchen und die Gebäudestatik hinsichtlich Erdbebensicherheit zu sicherzustellen.
Die Liegenschaft an der Hofstettenstrasse in Thun ist über 100 Jahre alt und steht unter Denkmalschutz. Entsprechend musste rechtzeitig mit den zuständigen Behörden den Kontakt gesucht werden. Ebenfalls mussten die Schnittstellen mit den gleichzeitig stattfindenden Innenraumsanierungen definiert und koordiniert werden.

Place

Bern und Thun

Client

Vaudoise Assurances SA Lausanne

Builder

Vaudoise Assurances SA Lausanne

Period
2017
2019
Project number
GP.N.17079
Fields of activity
Bautreuhand & Projektmanagement;Baumanagement
Delivered services

Grundlagenbeschaffung

Kostenvoranschlag / Kalkulation

Abklärungen mit Behörden

Projektmanagement

Submissions- und Vergabewesen

Bauleitung / Controlling

Inbetriebsetzung und Abnahmen

Mängelbewirtschaftung

Projektabschluss

Further information

Weitere Sanierungen von Filialen – vorerst im Kanton Bern – sind für 2020 geplant.