Back to overview

Mieterausbau EBIC, Seebahnstrasse 89

Im November 2020 bezog Emch+Berger ImmoConsult AG (EBIC) an der Seebahnstrasse 89 in Zürich im 3. Obergeschoss neue Büroflächen auf rund 600 m2. Das Bürolayout besteht aus einem Eingangsbereich mit Empfang und Lounge, 3 Open-Space Büros mit je 8 Arbeitsplätzen, 3 Einzel-/Doppelbüros, 1 grossen und 3 kleinen Sitzungszimmern sowie 2 Fokusboxen. Das Konzept besticht ausserdem durch einen grossen Workbench-Bereich, der mit Shared-Desks ausgestattet ist und flexibel als Sitzungs- und Präsentationsfläche genutzt werden kann.
Weiter verfügt die Fläche über einen Aufenthaltsraum mit Teeküche, Bartresen, grossem Esstisch und Loungebereich für die Mitarbeitenden.
EBIC nutzte die Gelegenheit des Umzugs für die Umsetzung eines neuen Bürokonzeptes. Die Planung und Umsetzung des Konzeptes erfolgte in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden. Das Changemanagement übernahm EBIC selbst.
In der Rolle als Bauherr, Projektleiter und Planer setzte EBIC den Mieterausbau um und stellte die qualitäts-, termin- und kostengerechte Projektrealisierung gemäss vorgegebenen Zielen und Rahmenbedingungen sicher.

Place
Zürich
Client
Emch+Berger ImmoConsult AG
Period
2019
2020
Project number
GP.N.00100.701
Fields of activity
Bautreuhand & Projektmanagement;Generalplanung;Property & Facility Management
Delivered services
Projektleitung Phase 1-6
Architekturleistungen (BIM)
Fachplanerleistungen HLKSE
Büroplanung und Beschaffung
Ausschreibungen
Überwachung und Steuerung der Planer und Unternehmer
Führen und Protokollieren der Bauherrensitzungen
Führen der Projektorganisation
Projektänderungs- und Nachtragswesen
Kostencontrolling
Konzept- und Planprüfungen
Reporting Risiken, Qualität, Kosten, Termine
Kontrolle Zahlungsverkehr
Überwachung Abnahmeprozess und Mängelerledigung
Umzugsplanung
Sicherstellung und Optimierung des Betriebes