Back to overview

Entwicklung und Einführung Archivierungssystem

Im Rahmen dieses Organisationsprojekts wird ein einheitliches Archivierungssystem für alle Bereiche und Betriebe des Tiefbauamts der Stadt Bern (TAB) entwickelt und eingeführt. Das System bezieht elektronische Daten und Papierakten mit ein. Hauptziele sind die Erfüllung der Gesetzgebung und der Archivverordnung der Stadt Bern, die Berücksichtigung der speziellen Bedürfnisse des TAB sowie die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit.

In enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden des Tiefbauamtes setzt Emch+Berger AG Bern das Projekt in drei Phasen um: In der ersten Phase wurde ein Konzept entwickelt, welches möglichst exakt auf die Bedürfnisse des Amtes zugeschnitten ist. Die anschliessende Durchführung eines Pilotprojektes ermöglichte es, das Archivierungssystem im operativen Betrieb zu testen und anhand der gewonnenen Erkenntnisse zu ergänzen und optimieren. Seit Herbst 2007 läuft die letzte Phase, die Einführung und Umsetzung. Sie umfasst die Beurteilung und wo nötig Instandsetzung der Archivräume, die Entwicklung und Einführung eines Datenbanksystems für die Verwaltung der archivierten Akten sowie die Schulung der Mitarbeitenden.

Ort

Tiefbauamt der Stadt Bern

Kunde

Tiefbauamt der Stadt Bern (TAB)

Zeitraum
2004
2009
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement
Erbrachte Leistungen

Situationsanalyse

Konzeptentwicklung

Massnahmenplanung

Pilotprojekt / Vernehmlassung

Begleitung Softwareentwicklung

Systemeinführung

Mitarbeiterschulung