Back to overview

Europaallee, Zürich - Baufeld E

Die Projektentwicklung basierte auf einer hybriden Mischnutzung mit zwei Wohnhochhäusern mit 64 Mietwohnungen von 2.5 bis 4.5 Zimmern.

Das Projekt sieht einen Sockelbau mit 10'000 m2 Büro, 300 m2 Gastro und 1'200 m2 Retail vor.

Ort
Zürich
Kunde
SBB Immobilien Development Zürich
Bausumme
ca. 100 Mio. CHF
Zeitraum
2008
2013
Projektnummer
GP.N.11033
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement
Erbrachte Leistungen
Bauherrenvertretung in Linie
Steuerung aller Planer ab Wettbewerb
Lead bei der TU Submission
Überwachung und Steuerung des TU
Steuerung und Koordination QS-Team Bauherr
Konzept und Projektoptimierungen
Projektänderungs- und Nachtragswesen
Kostencontrolling
Planprüfungen
Qualitätsprüfung auf der Baustelle
Reporting (Risiken, Qualität, Kosten, Termine)
Koordination Bau mit Nutzung und Betrieb
Überwachung Abnahmeprozess und Mängelerledigung