Back to overview

Inspektion Schutzbauwerke Gotthardpassstrasse Süd

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) untersucht und unterhält seine Schutzbauten gegen Naturgefahren regelmässig.
Die Emch+Berger AG Bern wurde deshalb beauftragt, Schutzbauten entlang der Südseite der Gotthardpassstrasse zu inspizieren. Nach einer Bestandsaufnahme der vorhandenen Bauwerke (z.B. Lawinenverbauungen, Steinschlagschutznetze) erfolgten Inspektionen im 5-Jahresturnus. Dabei wurden die Bauwerke hinsichtlich Zustand, Schäden und Mängeln beurteilt. Es wurde jeweils auf einen allfälligen Sanierungs- oder Unterhaltsbedarf hingewiesen und Massnahmen vorgeschlagen.

Ort
Airolo
Kunde
Bundesamt für Strassen ASTRA
Zeitraum
2011
2020
Ansprechpartner
Projektnummer
BE.N.11090
Tätigkeitsfelder
Naturgefahren
Erbrachte Leistungen
Bestandesaufnahme der Schutzbauten
Erstellung Bauwerksskizzen und Katasterblätter
Dreimalige visuelle Inspektion der Bauwerke
Verfassen Inspektionsberichte
Arbeiten am hängenden Seil
Beratung des Auftraggebers