Back to overview

Kommunikationsplattform für die Einhausung Schwamendingen

Mit der Einhausung der Nationalstrasse N1 in Schwamendingen soll zwischen Aubrugg und Schöneichtunnel ein umfassender Lärmschutz für die angrenzenden Wohnquartiere erstellt werden. Dazu wird der Schöneichtunnel mit zwei Röhren à je drei Fahrstreifen bis vor das Autobahndreieck Aubrugg verlängert.

Auf der internetbasierten Kommunikationsplattform stehen den Projektbeteiligten jederzeit alle aktuellen Unterlagen und Informationen zum Projekt zur Verfügung. Die Plattform baut auf Microsoft SharePoint Server auf und arbeitet nahtlos mit den Office-Anwendungen zusammen. Die effiziente Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten über geografische und organisatorische Grenzen hinweg spart Zeit, Geld und erhöht die Qualität der Projektabwicklung wesentlich. Die Plattform ist dabei hochverfügbar, sicher und kann flexibel an die Bedürfnisse des Projekts angepasst werden.

Ort

Schweiz

Kunde

Bundesamt für Strassen ASTRA

Bausumme
200-300 Mio. CHF
Bauherr

Bundesamt für Strassen ASTRA, Filiale Winterthur

Zeitraum
2007
2018
Tätigkeitsfelder
Kunstbauten;Strassenbau;Bautreuhand & Projektmanagement
Erbrachte Leistungen

Konzeptentwicklung und Aufbau

Anpassung an die projektspezifischen Bedürfnisse

Betrieb

Schulung, Dokumentation, Support