Back to overview

Langendorf: Sanierung Rüttenenstrasse

Die Rüttenenstrasse erschliesst neben dem Durchgangsverkehr zwischen Langendorf und Rüttenen Wohnquartiere sowie einzelne Liegenschaften. Im Rahmen der Projektierung der Strassensanierung wurde ein neuer Erschliessungsplan erarbeitet, aufgelegt und genehmigt. Dieser hatte zum Ziel im bestehenden Strassenraum die Möglichkeit eines beidseitigen Gehwegs sicherzustellen. Dank dieser Lösung konnten die Auswirkungen auf die angrenzenden Grundstücke minimiert werden.

Die bauliche Umsetzung erfolgte in zwölf Etappen, jeweils halbseitig. Der Verkehr wurde mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Die neue Fahrbahn wurde mit dreischichtigem Strassenbelag realisiert; eine Tragschicht AC T 22 N, eine Binderschicht AC B 16 N und einen Deckbelag MR 8. Zurzeit sind Trag- und Binderschicht eingebaut. Der Deckbelagseinbau auf der gesamten Fahrbahn erfolgt im Sommer 2015. Die Randabschlüsse und der Belag der Gehwege wurden ebenfalls erneuert.

Vor dem Strassenbau wurden Werkleitungen im Projektperimeter saniert bzw. erneuert. Im Auftrag der Bürgergemeinde Langendorf wurde in der Rüttenenstrasse die Wasserleitung im östlichen Teil auf einer Länge von 50 m ersetzt. Zudem beauftragte uns die Einwohnergemeinde Langendorf mit der Projektierung und Ausführung des Anschlusses der Liegenschaften Rüttenenstrasse 71 – 83 an die bestehende Kanalisationsleitung. Die Ausbaulänge der Kanalisation betrug 45 m. Des Weiteren wurden Kabelschutzrohre für Telefon- und Stromkabel verlegt.

Ort

Langendorf (SO)

Kunde

Amt für Verkehr und Tiefbau (AVT) des Kantons Solothurn

Bausumme
SFr. 1.4 Mio.
Zeitraum
2012
2015
Tätigkeitsfelder
Strassenbau
Erbrachte Leistungen

Vorprojekt

Erschliessungsplan

Bauprojekt

Ausführungsprojekt

Bauleitung, Abrechnung

Charakteristische Angaben

Strassenbau:

Totale Länge: 750 m

Fahrbahn: 60 mm Tragschicht, 65 mm Binderschicht, 30 mm Deckbelag

Gehweg: 70 mm Tragschicht, 30 mm Deckbelag

Wasserleitung:

Duktile Gussleitung: DN 150 mm, L = 50 m

Kanalisationsleitung:

PP SN 16: DN 500 mm, L = 45 m