Back to overview

LSA Strategie Stadt Bern

Lichtsignalanlagen und ihre Komponenten benötigen mit fortgeschrittenem Alter Erneuerungs- und Unterhaltsarbeiten, für deren Finanzierung jeweils ein Kredit durch die politischen Instanzen gesprochen werden muss. Um die Massnahmen fundiert begründen zu können, benötigte das Tiefbauamt der Stadt Bern ein Instrument, dass die Beweggründe hinter den Lichtsignalanlagen erfasst und die Information kurz und prägnant aufbereitet und darstellt.

Emch+Berger erarbeitete in Absprache mit der Verkehrsplanung und dem Tiefbauamt der Stadt Bern ein Konzept zur Erfassung des Ist-Zustandes, welcher mithilfe einer Kombination von Access-Datenbank und Geoinformationssystemen (GIS) grafisch aufbereitet wird. Dadurch entstanden ist ein Tool, welches den Zweck der jeweiligen Lichtisgnalanlage (Sicherheit, Verkehrstechnik, Verkehrsmanagement) bestimmt und diesen auch für nicht fachkundige Personen verständlich darstellt. Auf dieser Bestandesaufnahme aufbauend konnten bereits Potenziale für einen (Teil-) Rückbau von einzelnen Lichtsignalanlagen ausgemacht werden.

Ort

Bern (BE)

Kunde

Tiefbauamt Stadt Bern

Zeitraum
2015
2016
Tätigkeitsfelder
Verkehrsmanagement & Verkehrstechnik;Bautreuhand & Projektmanagement
Erbrachte Leistungen

strategische Entscheidungshilfe