Back to overview

Mehrzweckhalle Gries, Volketswil (ZH)

Glas, Beton und Stahl, diese drei Materialien prägen das Kultur- und Sportzentrum Gries. Ist das zentrale Material im Innern der Halle Sichtbeton, wurde das Hallendach ausschliesslich in Stahl gefertigt.

Die über die ganze Hallenbreite gespannten, rippenlosen Blechträger ruhen auf Betonscheiben, die eine klare Trennung des Daches vom inneren Betonkern zulassen.
Aufschieblinge auf den Hauptträgern bilden das weit auskragende Vordach, das sich um die ganze Halle erstreckt. Ein Betonkern, sowie die grossen Hallenwände geben der Halle die nötige Stabilität. Die transparente Glasfassade, und die nach innen versetzten Tragelemente lassen das Dach schweben, was der Halle ihre eindrückliche Wirkung gibt.

Architekt
Frei & Ehrensperger Architekten, Zürich
Zeitraum
2000
2001
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Infrastruktur;Konstruktiver Ingenieurhochbau
Erbrachte Leistungen

Variantenstudien der Dachkonstruktion

Projektierung und Ausführungsplanung der Stahl- und Betonkonstruktion

Charakteristische Angaben

Stahlkonstruktion: 290 to

Betonvolumen: 2'200 m3

Armierung: 205'000 kg

Weiterführende Informationen

Fotos: Bruno Klomfar Fotografie