Back to overview

Neubau Alterswohnungen City Gate Senevita

Der Neubau des Gebäude D umfasst insgesamt 98 Wohnungen, 69 Pflegeplätze. Im 1. und 2. Obergeschoss befinden sich jeweils 24 klassische Pflegezimmer mit den dazugehörigen und gesetzlich vorgeschriebenen Zusatznutzungen (u.a. Pflegebäder, Ausgussräume, Stationszimmer, etc.). Im 3. Obergeschoss befinden sich weitere 21 Pflegeplätze, welche jedoch im Layout eines Wohngeschosses konzipiert sind. Die Wohngeschosse (4.-10. OG) entsprechen bewusst sämtlichen Bedingungen (Ämter, Betreiber, Fachstellen), damit sie jederzeit in Pflegeplätze umfunktioniert werden können. Das Erdgeschoss umfasst die öffentliche Nutzung mit Restaurant, Therapie und Administration. Im 1. und 2. Untergeschoss befindet sich eine Einstellhalle auf zwei Ebenen.
Als Bauherrenvertreter begleitete Emch+Berger das Projekt ab dem Vorprojekt bis zur Übergabe und Inbetriebnahme. Dabei stand die laufende Abstimmung zwischen der Eigentümerin (BLPK) und dem Nutzer (Senevita AG) im Zentrum der Tätigkeit. Die Bauherrenvertretung beinhaltete auch das notwendige Kostencontrolling mit Zahlungswesen, sowie die Qualitätssicherung während allen Projektphasen.

Ort

Basel

Kunde

Basellandschaftliche Pensionskasse, v.d. Adimmo AG, Basel

Bausumme
ca. 50 Mio. CHF
Bauherr

Adimmo AG

Zeitraum
2010
2014
Projektnummer
GP.N.11002
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Qualitätssicherung für Immobilien
Erbrachte Leistungen

Bauherrenvertretung in Linie

Überwachung und Steuerung der Planung und Ausführung in allen Phasen

Laufende Abstimmung mit dem Nutzer

Qualitätssicherung in der Planung und Ausführung

Projektänderungs- und Nachtragswesen

Kostencontrolling

Konzept- und Planprüfungen

Reporting Risiken, Qualität, Kosten, Termine

Überwachung Abnahmeprozess und Mängelerledigung

Charakteristische Angaben

Wohnungen: 98

Pflegeplätze: 69

Weiterführende Informationen

Minergiestandard