Back to overview

Sanierung Drehstrom-Mittelspannungsnetz

SBB Bereich Bern - Olten

Projektierungsleistungen im Rahmen der Sanierung von Drehstrom-Mittelspannungsanlagen. Die Sanierungsmassnahmen haben das Ziel, die Personensicherheit und die Verfügbarkeit der Stromversorgung 50 Hz sicher zu stellen sowie geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

Aufnahme des aktuellen Betriebszustandes der Anlagen im Bereich Bern und Olten bis auf die erste Niederspannungssammelschiene nach den Trafos. Berechnung der Netzwerte und Erstellung einer Risikomatrix als Grundlage für das Sanierungskonzept. Schwerpunkte sind Netz- und Zustandsanalysen, auf welchen der Handlungsbedarf abgeleitet wurde sowie Vorschläge für das gesamthafte Sanierungsprogramm erstellt wurden.

Kunde

SBB Infrastruktur Energie

Zeitraum
2006
2008
Tätigkeitsfelder
Bahninfrastruktur;Bahnsysteme & Traffic Management Systems (TMS)
Erbrachte Leistungen

Durchführung Lastmessungen

Beurteilung Netztopologie

Risikobetrachtung

Festlegung Sanierungsbedarf

Festlegung Unterhaltsstrategie

Feststellung Handlungsbedarf

Erstellung der Kostenvoranschläge

Charakteristische Angaben

MS-Anlagen: 28 Stk.

Standorte: Bern Bahnhof, Wylerfeld, Olten

Auftragsvolumen: 0.4 Mio. CHF