Back to overview

Turnhalle und Aula Hagen, Altdorf

Das Projekt Turnhalle und Aula Hagen in Altdorf besteht aus einer 3-fach Mehrzweckhalle, einer Aula und mehreren Sanitär-, Technik- und Geräteräumen. Konstruiert wurde das Gebäude in Massivbauweise. Ausgenommen die Flachdächer der Halle und Aula, diese wurden in Stahlbauweise realisiert. Fundiert ist das Gebäude im Hallenbereich, flach, auf einem Schotter. Der Aulabereich, welcher ohne UG ist und somit auf dem bestehenden Terrain zu liegen käme, ist mittels Injektionsrammpfählen auf den Schotter fundiert. Somit ist das ganze Gebäude trotz unterschiedlichen Bodenplattenniveaus auf dem gleichen tragfähigen Baugrund fundiert. Dadurch lassen sich Setzungsdifferenzen, welche zu Bauschäden führen könnten, minimieren. Teilbereiche der Fassade wurden aufwendig mit Natursteinen verkleidet.

Speziell an diesem Projekt ist das Pausenplatzdach, welches eine ovale Form hat und einen Längsdurchmesser von 20m. Das Pausenplatzdach steht auf runden Betonstützen und einer runden Wand, welche zur Stabilisation des Daches dient. Auf der Längsseite der Halle ist eine Aussentreppe angebracht, welche mit Natursteinen verkleidet wurde. Gekrönt wurde diese Aussentreppe mit einem kleinen Kunstwerk, einem auskragenden Treppenstück.

Die Dachkonstruktion der Mehrfachhalle und der Aula wurden in Stahlbauweise gefertigt. Die Primärkonstruktion der Mehrfachhalle besteht aus 8 zusammengeschweissten Blechträgern, welche jeweils 1.5m hoch sind und ein Gewicht von jeweils 10.7to haben. Die Hauptträger müssen die Hallenbreite von 28.9m überspannen. Mittels Schwertransporte wurden diese Stahlträger am Stück angeliefert und via Pneukran versetzt. Die restliche Dachkonstruktion der Halle und der Aula wurde mit herkömmlichen Stahlprofilen realisiert. Als Dachhaut wurde ein Montanablech mit aufgelegter Dämmung, Abdichtung und Splitt verlegt.

 

Bausumme
Gesamtbaukosten: 14.6 Mio. / Bearbeitete Baukosten: 2.8 Mio.
Bauherr
Gemeinde Altdorf
Architekt
Gérard Prêtre Architekten AG
Kim Strebel Architekten AG
Zeitraum
2014
2015
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Konstruktiver Ingenieurhochbau
Erbrachte Leistungen
Begleitung Aushub, Pfahlfundation, Massivbau, Stahlbau
Charakteristische Angaben
ca. 1'725 m3: Beton
ca. 245 to: Bewehrung
ca. 159 to: Stahlbau
Weiterführende Informationen

Fotos: FX Brun