Zulassung und Arbeitsgenehmigung Zwei-Wege-Bagger

Die BAMAG Maschinen AG ist eine unabhängige Dienstleistungs-, Import- und Vertriebsfirma für Baumaschinen und Gabelstapler. Sie vermarktet Zwei-Wege-Bagger 1404ZW des Herstellers Atlas Maschinen GmbH, Zwei-Wege-Fahrzeuge nach AB-EBV AB 57.1, die den Anforderungen der EN15746-1 und EN15746-2 entsprechen. Die Zwei-Wege-Bagger entstehen aus Reifenfahrzeugen, an denen die notwendige Ausrüstung für Zwei-Wege-Fahrzeuge hinzugefügt wurde. Die Fahrzeuge sind für Gleise mit Schmalspur und Normalspur ausgelegt.

Emch+Berger AG Bern wurde erstens von BAMAG Maschinen mit der Zulassung der Zwei-Wege-Bagger beauftragt. Das Verfahren wurde nach der BAV-Richtlinie Zulassung Eisenbahnfahrzeuge vom 01. Juli 2018 erfolgreich durchgeführt. Zuerst wurde die Schweizer Zulassungsfähigkeit der Zwei-Wege-Bagger basierend auf die technische Dokumentation, Konformitätserklärungen und direkten Abklärungen mit dem Hersteller Atlas Maschinen überprüft. Das Zulassungsdossier wurde mit Zulassungskonzept, Sicherheitsbericht und allen dafür erforderlichen Nachweisunterlagen in kürzester Zeit aufgebaut. Mit den eingereichten Unterlagen erteilte das BAV eine unbefristete Betriebsbewilligung.

Darüber hinaus wurde Emch+Berger AG Bern mit den Anträgen zur Erteilung einer Arbeitsgenehmigung für Dienstfahrzeuge bei SBB Infrastruktur gemäss SBB-Regelwerk I-40036 für mehrere Zwei-Wege-Bagger 1404ZW und 1604ZW von BAMAG Maschinen beauftragt.

Kunde
BAMAG Maschinen AG
2019
2020
Tätigkeitsfelder
Bahnfahrzeuge