Back to overview

Scintilla AG in St. Niklaus

Betriebserweiterung Ni 106b

Die Robert Bosch AG erweitert im Standort St. Niklaus ihre Produktionsstätte. An ein bestehendes Gebäude wird ein Anbau als 2-geschossiges Fertigungsgebäude mit rund 3'700 m2 Nutzfläche erstellt. Eine spätere Aufstockung eines weiteren Geschosses mit rund 1'300 m2 Nutzfläche soll möglich sein.

Infolge der Nähe zu den Nachbargebäuden kam nur eine Baugrubensicherung in Form einer 80 m langen und bis zu 8 m hohen Nagelwand in Frage. Dank der Wasserhaltung blieb die Baugrube während der gesamten Bauzeit in trockenem Zustand. Die Erdbebeneinwirkungen werden von Betonscheiben übernommen und mittels entsprechend ausgebildeten Streifenfundamenten in den Baugrund übertragen. Eine weitere Herausforderung während dem Bau stellte die angrenzende Vispa sowie die Aufrechterhaltend des Betriebs der Scintilla AG dar.

Lieu

St. Niklaus VS

Client

Robert Bosch AG

Coûts de construction
9.4 Mio. CHF
Architecte
W. Thommen AG Architekten & Planer, Ziegelackerstrasse 5, 4601 Olten
Période
2017
2019
Contact
Téléchargements
Numéro de projet
HT170099
Domaines d'activité
Tragwerksplanung
Nos prestations

Vor- und Bauprojekt

Erdbebenmessung

Baugrubensicherung

Ausschreibung

Ausführungsprojekt

Ausführung

Fachbauleitung

Caractéristiques

Gebäudevolumen: 24'500 m3

Abmessungen: 41x49 m

Länge Nagelwand: 80 m

Höhe Nagelwand: bis 8 m