Back to overview

Bestandsaufnahmen N02, Beckenried - Seedorf

Die Nationalstrasse N02 zwischen Beckenried und Seedorf wurde in den Jahren 1975 bis 1989 erbaut. Die Hauptbauwerke sind der Seelisbergtunnel und das Viadukt Beckenried. Die Autobahn soll einer Gesamtsanierung unterzogen werden. Treibende Kraft hinter der Sanierung sind neben den altersbedingten Erneuerungsbedarf die geologischen und technischen Probleme im Los Huttegg und in der Amdener Mergelstrecke des Seelisbergtunnels.
Im Hinblick auf die Gesamtsanierung ist die Grundlagenvermessung auszuführen. Diese umfasst die Erstellung eines Fixpunktnetzes, die Neuaufnahme sämtlicher sichtbaren Objekte, die Erstellung der Grundlagenpläne Ist-Zustand im Massstab 1:200 sowie eines digitales Terrainmodells und eines digitales Fahrbahnoberflächenmodells.

Lieu

Beckenried - Seedorf

Client

Bundesamt für Strassen (ASTRA), Filiale Zofingen

Période
2006
2009
Téléchargements
Domaines d'activité
Bau- und Ingenieurvermessung
Nos prestations

Erstellung Fixpunktnetz

Aufnahme sichtbare Objekte

Erstellung Grundlagenpläne Ist-Zustand im Massstab 1:200

Erstellung digitales Terrainmodell (DTM) und digitales Fahrbahnoberflächenmodell (DFM)

Caractéristiques

Länge Hauptstrecke: 12.4 km

Länge Seelisbertunnel: 9.3 km

Anzahl Fixpunkte: 420

Anzahl Detailpunkte: 30'000