Back to overview

Umbau Hotel Krone, Solothurn

Realisiert wurde ein Boutique-Hotel mit 28 Zimmern und ein Restaurant im Stil einer Brasserie. Angrenzend an das Hotel wurde der Leist-Trakt zu einem Wohngebäude umgebaut.

Das denkmalgeschützte, barocke Haupthaus über die Ecke Hauptgasse-Kronenstutz hat keine massgeblichen Veränderungen von aussen erfahren. Das Restaurant, die Hotellerie und der grosse Saal blieben bestehen.

Client

CS Real Estate Fund Hospitality

Période
2011
2015
Téléchargements
Numéro de projet
GP.N.11103
Domaines d'activité
Bautreuhand & Projektmanagement
Nos prestations

Bauherrenvertretung in Linie

Steuerung des Generalplaner über alle Projektierungsphasen

Überwachung und Steuerung der Ausführung

Steuerung und Koordination QS Team Bauherr

Konzept und Projektoptimierungen

Projektänderungs-und Nachtragswesen

Kostencontrolling

Planprüfungen

Qualitätsprüfung auf der Baustelle

Reporting Risiken, Qualität, Kosten, Termine

Koordination Bau mit Nutzung und Betrieb

Führung Bautreuhandkonto / Freigabe Zahlungen

Überwachung Abnahmeprozess und Mängelerledigung

Caractéristiques

Bausumme : ca. 20.0 Mio. CHF

Geschossfläche: ca. 5'000 m2