Back to overview

Seestrasse, Au/Wädenswil (km 25.400 bis km 27.440)

Kurzbeschrieb

Das Projekt beinhaltet den Abschnitt Bushaltestelle Aubrück bis Wädenswil.

Nebst Massnahmen zu Verbesserung der Fussgänger und Verkehrssicherheit wurden im Rahmen vom Projekt der Belag und sämtliche Strassenabschlüsse ersetzt. Die bestehende Strassenbeleuchtung wurde in den Bereichen der neuen Bushaltestellen und den neuen mit Schutzinseln versehenen Fussgängerübergängen angepasst oder ergänzt. Die Oberflächenentwässerung wurde punktuell angepasst und schadhafte Abschnitte mittels Relling saniert oder erneuert.

Lieu

Wädenswil ZH

Client

Baudirektion Kanton Zürich Tiefbauamt P+R, Herr Enrico Schmid, Telefon 043 259 55 80

Coûts de construction
3.7 Mio. CHF
Période
2011
2014
Téléchargements
Domaines d'activité
Strassenbau
Nos prestations

Vorprojekt

Bauprojekt

Bewilligungs- und Auflageverfahren

Ausschreibung

Ausführungsprojekt

Bauleitung

Inbetriebnahme