Back to overview

A2/1 Umgestaltung und Erneuerung Anschluss Dagmersellen

Das vorliegende Ausführungsprojekt umfasst einerseits die Umgestaltung der beiden Autobahnanschluss-Knoten Ost und West in Dagmersellen und auf dem Zubringer K11 den Knoten Gäuerhof. Andererseits ist das Massnahmenprojekt der Strassenerneuerung auf den Ein- bzw. Ausfahrten und den Zubringern integriert. Im Zusammenhang mit den Strassenerneuerungen wird auch der Langsamverkehr neu geführt.

Der Autobahnanschluss liegt im Abschnitt Reiden-Sursee, der Nationalstrasse Nr. 2 im Kanton Luzern auf Gemeindegebiet Dagmersellen.

Ort

Dagmersellen LU

Kunde

Kanton Luzern Dienststelle Verkehr und Infrastruktur (vif) / ASTRA

Zeitraum
2007
2015
Tätigkeitsfelder
Strassenbau
Erbrachte Leistungen

Ausführungsprojekt

Charakteristische Angaben

Erhöhung: Leistungsfähigkeit der Autobahnanschlüsse

Wechsel: von T-Knoten zu Kreisverkehr

Radverkehrsführung: neu