Back to overview

Bedarfs- und Angebotsanalyse SBB-Unterführung

Durch die SBB-Unterführung Schlossbergstrasse verläuft eine Quartiersammelstrasse mit schmalem Trottoir. Das Trottoir ist Bestandteil des kommunalen Hauptfusswegnetzes und dient auch als Schulweg. Folglich setzte sich die Gemeinde Erstfeld für eine Verbreiterung der Unterführung ein.

Im Rahmen einer Bedarfs- und Angebotsanalyse wurde geklärt, ob die Anforderungen des kommunalen Fuss- und Verkehrswegenetzes innerhalb der bestehenden Unterführung erfüllt werden können oder ein Ausbau zwingend erforderlich ist.

Zuhanden der SBB und Gemeinde wurde eine Lösungsmöglichkeit aufgezeigt und die rechtlichen Grundlagen zur Realisierungspflicht und Kostenübernahme geklärt.

Ort
Erstfeld, Schlossbergstrasse
Kunde
SBB AG
Zeitraum
2017
2017
Projektnummer
4.1767.01
Tätigkeitsfelder
Kunstbauten;Bahninfrastruktur;Verkehrsplanung;Verkehrsmanagement & Verkehrstechnik
Erbrachte Leistungen
Verkehrstechnische Analyse von kommunalem Verkehrsnetz
Überprüfung geometrisches Normalprofil der Bahnunterführung
Erarbeitung Lösungsvorschlag
Klärung rechtlicher Grundlagen