Back to overview

Ersatz Brücke Neumarktstrasse

Die Brücke Neumarktstrasse in Biel wird nach gut 70 Jahren erneuert, da sie für die heutigen Verkehrslasten und besonders dem Schwerverkehr nicht ausgelegt ist. Aufgrund der Anpassung des Strassenraums südlich der Brücke, entschied die Bauherrschaft ebenfall diese Verbreiterung mit der neuen Brücke aufzunehmen. Die alte Brücke war noch auf Holzpfählen aus dem 19. Jh fundiert, welche neu durch Bohrpfähle ersetzt wurden. Im angrenzenden Strassenbereich der Neumarktstrasse wurden die Werkleitungen sowie die Kanalisationsleitungen komplett ersetzt.

Die Bauarbeiten erfolgten in zwei Etappen, so dass eine einspurige Verkehrsführung aufrecht erhalten bleiben konnte. Für Fussgänger wurde eine provisorische Passarelle östlich der Brücke erstellt. Mittlerweile konnte der Verkehr für beide Spuren nach 10-monatiger Bauzeit wieder freigegeben werden. Der Einbau des Deckbelages erfolgt Ende Mai 2021.

Die Projektbestandteile sind gemäss Anforderungsprofil folgende Punkte:

- Ersatz Kanalisation auf ca. 50 m

- Neugestaltung Strassenbereich auf ca. 100 m

- Brückenbauwerk mit 17 m Spannweite


 

Ort
Biel-Bienne
Kunde
Stadt Biel, ESB, Swisscom
Bausumme
CHF 3.0 Mio.
Honorar
CHF 230'000
Zeitraum
2017
2021
Ansprechpartner
Projektnummer
HT170107
Tätigkeitsfelder
Kunstbauten;Strassenbau;Ver- und Entsorgung;Grundbau & Spezialtiefbau
Charakteristische Angaben
17 m Spannweite Brücke
18 m Breite Brücke
17 Stk. Fertigteile für Brücke
60 m neue Kanalisation
10 Monate Bauzeit
1 ständig offene Fahrspur