HWO Neubau Studentisches Wohnen (Science City)

Das Projekt besteht aus den drei Gebäuden HWA, HWB und HWC und wird durch die Swiss Life AG als Investor für die ETH Zürich, IB Immobilien erstellt. Die Fertigstellung und der Bezug der Bauten erfolgte im Herbst 2016.

Es handelt sich um die erste Wohnsiedlung, die in Zürich direkt auf einem Campus entstanden ist. Mit 485 Zimmern und 8 Studios in 63 Gemeinschaftswohnungen ist es zudem die grösste studentische Wohnsiedlung der Stadt.

Besonderheiten des Projekts sind die anspruchsvolle Architektur, der Minergie-P-Eco Standard und die kurze Realisierungsphase.

Ort
ETH Hönggerberg, Zürich
Bausumme
75 Mio. CHF
Bauherr
Swiss Life AG, Zürich; ETH Zürich, Stiftung für Studentisches Wohnen Zürich
2011
2016
Projektnummer
GP.N.11080
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Qualitätssicherung für Immobilien