Integrierte Poststelle, Köniz

In Köniz wurde für die Schweizerische Post eine integrierte Poststelle realisiert. In dieser Poststelle werden neben den üblichen Post-Dienstleistungen auch die Dienstleistungen der PostFinance angeboten.

Die bestehende Poststelle wurde gemäss dem neuen kundenfreundlichen und transparenten Konzept der Post umgebaut, welches klare Zonierungen schafft und gleichzeitig weitgehend auf räumliche Trennungen verzichtet. Die Kundenführung wurde so gestaltet, dass die Kunden die unterschiedlichen Dienstleistungen von Poststellen, Verkauf, Postshop, PostFinance und PostMail möglichst selbständig und intuitiv nutzen.

Kunde
Die Schweizerische Post, Services Immobilien
Bausumme
ca. 4.5 Mio. CHF
2010
2012
Projektnummer
GP.N.10087
Tätigkeitsfelder
Generalplanung