Back to overview

K10, Überprüfung Ilfisbrücke

Die Kantonsstrasse K10 überquert die Ilfisbrücke bei Kröschenbrunnen auf der Kantonsgrenze LU / BE. Auf Grund des Bauwerksalters wurde eine Überprüfung der Tragstruktur / Bauteile angeordnet und durchgeführt. Hierbei wurde in Zusammenarbeit mit dem Bauherrn ein Zustandsuntersuchungskonzept erstellt und anhand diesem vor Ort das Bauwerk visuell überprüft. Unter Beibezug weiterer Firmen erfolgten zusätzliche zerstörende und zerstörungsfreie Untersuchungen. Die Ergebnisse flossen in das Überprüfungsdossier zu Handen des Bauherrn mit den statischen Berechnungen, Berichten und Plänen ein.

Ort
Kröschenbrunnen - Escholzmatt
Kunde
Kanton Luzern Dienststelle Verkehr und Infrastruktur (vif)
Zeitraum
2020
2020
Projektnummer
6.20015.01
Tätigkeitsfelder
Kunstbauten
Erbrachte Leistungen
Planung und Durchführung Überprüfung
Zerstörungsfreie und zerstörende Prüfungen
Prognose Zustandsentwicklung und Massnahmenempfehlung
Charakteristische Angaben
Länge: ca. 43m
Breite: ca. 11.3m
Weiterführende Informationen

Vorgespannte Hohlkastenbrücke