Back to overview

Kostenverteiler Strassenunterhalt

Ausgangslage
Der Unterhaltsperimeter (Kostenverteiler) für das grosse Strassennetz der Hochwaldgenossenschaft Kriens muss überarbeitet werden, da dieser vor ca. 20 Jahren festgesetzt wurde und sich die Verhältnisse seit dieser Zeit wesentlich geändert hatten. Insbesondere wurden einige Landwirtschaftsbetriebe aufgegeben und viele Gebäude wurden umgebaut und einer neuen Nutzung zugeführt.


Umfang der Arbeiten:

  • Bestandesaufnahme der vorhandenen Grundlagen
     
  • Konzeption der neuen Verteilgrundsätze mit Varianten; Berücksichtigung der unterschiedlichsten Nutzungen: Forstwirtschaft, Landwirtschaft mit und ohne Gehöft im Perimetergebiet, Alpbetriebe, Wohnhäuser, etc.
     
  • Erweiterung des Perimetergebietes wegen neuen Verhältnissen und Erstellung eines neuen Perimeterplanes
     
  • Vollständige Überarbeitung der Berechnungstabellen, wobei über alle Kostengruppen hinweg die Berechnungen verknüpft werden und eine automatische Zusammenstellung aller Kosten nach Eigentümer erzeugt wird.
     
  • Vorstellen des neuen Kostenverteilers in verschiedenen Gremien, beim Vorstand und an der Generalversammlung der Genossenschaft. Aus Datenschutzgründen können wir keine Auszüge der Berechnungstabellen veröffentlichen. Bei Interesse beraten wir Sie aber gerne persönlich.

 

Ort
Kriens
Kunde
Gemeinde Kriens / Hochwaldgenossenschaft Kriens
Zeitraum
2005
2015
Tätigkeitsfelder
Strassenbau
Erbrachte Leistungen
Konzeption der neuen Verteilgrundsätze mit Varianten
Bestandesaufnahme der vorhandenen Grundlagen
Charakteristische Angaben
Länge Wegnetz: 22.4 km
Anzahl Grundstücke: über 500
Anzahl Eigentümer: ca. 230