Back to overview

Neubau 2'000 Watt Überbauung im Lenz, Lenzburg

Der neue Stadtteil auf dem ehemaligen Hero-Areal lädt – frei von Autos – mit seinen öffentlichen Plätzen, Grünzonen, der Nähe zum Park zum Erleben und Geniessen ein. Es entstehen in diesem nachhaltigen Quartier rund 800 neue Arbeitsplätze. Die Konzeption der Gebäude bietet einen hohen Grad an Nutzungsflexibilität. Im neuen Stadtteil «Im Lenz» wohnt man nicht einfach, hier lebt man und ist Teil eines modernen Quartiers: Mit ca. 500 neuen Wohnungen im Herzen einer Kleinstadt, welche bewusst Tradition mit Fortschritt verbindet, wird eine soziale und generationenübergreifende Durchmischung der Bewohnerschaft angestrebt.

Ort

Ehemaliges Hero Areal Lenzburg

Kunde

Bernische Pensionskasse BPK

Bausumme
150 Mio. CHF
Zeitraum
2013
2016
Projektnummer
GP.N.12097
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement
Erbrachte Leistungen

Due Diligence; Prüfen des Projektes auf Qualität; Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit

Bautreuhand

Bauherrenvertreter Externe Baufachstelle: Stellvertretung der Bauherrschaft gegenüber der Totalunternehmung; hohe Sach- und Fachkompetenz insbesondere auch in der Überwachung der Bauqualität vor Ort.

Bau- und Wohnungsabnahmen