Neubau Hauptsitz Allianz Suisse, Richti-Areal

Im Auftrag der Allianz Suisse Versicherung AG, welche das Objekt (Hochhaus und Flachbau mit 40'000 m2 / 300'000 m3) als Objektmieterin von der Firma Allreal anmietet, wurden wir für das Bautreuhand beauftragt.

Aufgrund der bestehenden Vertragsgrundlagen (TU-Werkvertrag und Mietvertrag) und der vorhandenen Schnittstellen sowie der bestellten Änderungen durch den Auftraggeber wurde ein Risk- und Qualitätsmanagement erstellt. Während der Realisierung wurden periodische Qualitätsrundgänge durchgeführt. Die Reportings bestätigten der Allianz die Richtigkeit und die Funktionstauglichkeit des bestellten Ausbaus.

Der Allianz-Mieterausbau umfasste den Einbau aller Gastroflächen, Sicherheitsanlagen, Signaletik, Umbau einzelner Flächen des Neubaus sowie die umfassende Möblierung / Bezug des gesamten Objektes.

Infolge der konstruktiven Teamführung mit engem Sitzungsraster und vor Ort-Besprechungen konnten die Arbeiten und der anschliessende Bezug des Gebäudes termingerecht erfolgen.

Ort
Wallisellen
Kunde
Allianz Suisse Versicherung AG
Bausumme
ca. 200 Mio. CHF
2010
2014
Projektnummer
GP.N.13025
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Qualitätssicherung für Immobilien