Back to overview

Neubau Swisscom Business Parc, Sitten

An diesem neuen Standort wollte Swisscom ihre Mitarbeitenden vereinen. Das realisierte Gebäude umfasst 440 Arbeitsplätze verteilt auf 5 Etagen. In einem der beiden Untergeschosse befindet sich die Einstellhalle mit 92 Parkplätzen. Im Erdgeschoss gibt es eine Cafeteria und Schulungsräume. In den höher gelegenen Etagen sind die Räume der Call Center untergebracht. Swisscom hat nach einem hohem Qualitätsstandard bauen lassen. So entspricht das Gebäude den Normen des Minergiestandards P-Eco. Es wird mit einer grundwassergespeisten Wärmepumpe beheizt und gekühlt und auf dem Dach wird eine Photovoltaikanlage integriert. Besondere Sorgfalt mussten die Architekten insbesondere im Bereich der Beziehungen des Gebäudes zur Außenwelt und im Kundenempfangsbereich walten gelassen.
Der Bau wurde von einem Generalunternehmer ausgeführt.

Ort

Sitten

Kunde

Crédit Suisse / Swisscom

Bausumme
ca. 31 Mio. CHF
Bauherr

Crédit Suisse / Swisscom

Architekt
suter sauthier & associés sa
Zeitraum
2013
2016
Projektnummer
GP.N.16231
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Generalplanung
Erbrachte Leistungen

Generalplaner

Bauherrenunterstützung

Charakteristische Angaben

Geschossfläche: 12'300 m2

Totalvolumen SIA: 47'200 m3

Parzellenfläche: 3'295 m2

Fläche der Solarpanels: 540 m2

Erdaufschüttung: 20'000 m3