Back to overview

Neubau Tissot Arena - Stadion Biel

Der multifunktionale Sportkomplex ist schweizweit einzigartig, vereint er doch unter seinem grossen Dach ein Fussball- und ein Eishockeystadion, ein überdachtes Eisfeld, ein Fussballtrainingsfeld sowie eine Curlinghalle. Abgerundet wird das Angebot von drei weiteren Fussballtrainingsfeldern im Aussenbereich. Die Tissot-Arena enthält weiter Verkaufsflächen und ein Parking. Sie bietet zudem Möglichkeiten für kulturelle Veranstaltungen, Show-Events und für grössere Kongresse. Auf dem Dach betreibt der Energie Service Biel/Bienne das grösste in einem Stadion integrierte Solarkraftwerk der Welt.
Die HRS Real Estate AG beauftragte Emch+Berger für die Erarbeitung eines Baulogistikkonzeptes. Dieser umfassende Konzeptbeschrieb regelte alle baulogistischen Themen für alle Projektbeteiligten. Er legte die gesamte Ver- und Entsorgungslogistik, sowie alle Zu- und Ausfahrtsituationen fest und klärte alle Verantwortlichkeiten in und um die Baustelle. Das baulogistikkonzept diente als Führungs- und Nachschlagewerk für die Bauleitung und wurde Bestandteil aller Werkverträge. Zudem wurden alle Schnittstellen der komplexen Schnittstellen zu den Nachbarn-Bauprojekten (Tram, Bus, Autobahnbaustelle) über alle Bauphasen geregelt. Emch+Berger verantwortete im Auftrag des TU auch das Terminmanagement aller Ausführungsplanungen, Submissionen, Werkplanungen und Realisierungen.

Ort

Biel

Kunde

HRS Real Estate AG

Bausumme
ca. 210 Mio. CHF
Bauherr

Einwohnergemeinde Biel und Kumaro Delta AG

Zeitraum
2011
2014
Projektnummer
GP.N.11102
Tätigkeitsfelder
Baumanagement
Erbrachte Leistungen

Erstellung des grundlegenden Baulogistikkonzeptes und Gesamtterminplan

Planung, Koordination und Visualisierung aller vorgesehenen Bauabläufe, Beschaffungs- und Realisierungsprozesse, Termincontrolling

Ausführungsbegleitung mit Implementierung und laufender Überwachung des Konzeptes

Sicherstellung einer reibungslosen Baustellenlogistik

Erarbeitung der Detailterminpläne aller Planungs- und Bauabläufe

Charakteristische Angaben

Gesamtfläche der Anlage: ca. 85'600 m2

Bruttogeschossfläche: ca. 96'600 m2

Dachfläche Stadion: ca. 26'800 m2

Volumen: ca. 438'000 m3

Sitzplätze Fussballstadion: 6'000

Sitzplätze Eishockeystadion: 5'000

Autoparkplätze & Veloabstellplätze: 1'150 & 1'000