Back to overview

Neubau Wohnüberbauung mit 11 Mehrfamilienhäusern "en Grandchamp"

Die Pensionskasse des Bundes PUBLICA hat auf ihrem Grundstück "en Grandchamp" in Saint-Légier-La Chiésaz in Partnerschaft mit dem Totelunternehmer Carignan SI SA ein Projekt von 160 Wohneinheiten entwickelt. Das Projekt ist um einen zentralen Raum herum angeordnet, der den Zugang zu den 11 nach Typen gruppierten Gebäuden artikuliert: A-B und C 4-geschossig (Erdgeschoss +3). Das Projekt umfasst 160 Wohnungen von 2 1/2 bis 5 1/2 Zimmern, eine Kindertagesstätte, eine Arztpraxis, 159 Kellerabteile sowie 190 Einstellhallenplätze - und 22 Außenparkplätze. Es handelt sich hierbei um eine besonders gepflegte Konstruktion mit hochwertigen Eigentumswohnungen und dem Minergie-Label.
Emch+Berger wurde mit der Bauherrenvertretung für alle Phasen des Projekts beauftragt, von der Entwicklung bis zur Umsetzung.
Die erste Phase bestand daher in der Analyse des Kostenvoranschlags – einschliesslich der Projekt- und Kostenoptimierung, bevor der Auftrag an den Totalunternehmer vergeben wurde. Ziel der zweiten Phase war es, die Kontinuität der Qualitätssicherung gemäß den berechtigten Anforderungen des Auftraggebers während der Ausführung des Projekts bis zur Übergabe der Gebäude und der Beseitigung von Mängeln zu gewährleisten.
Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Überprüfung der wirtschaftlichen Rentabilität und Marktattraktivität sowie auf die Nutzungsoptimierung gelegt. Eine klare Definition des Pflichtenhefts des Bauherrenvertreter war erforderlich, damit sich diese Pflichten nicht mit denen des Totalunternehmers überschnitten, der seinen Auftrag zu 100% ausgeführt hat.

Ort

Saint-Légier-La Chiésaz

Kunde

Pensionskasse des Bundes PUBLICA

Bauherr

Pensionskasse des Bundes PUBLICA

Architekt
Claude Balmat Group / Carignan SI SA
Zeitraum
2014
2020
Projektnummer
GP.N.14041
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement
Erbrachte Leistungen

Bauherrenvertretung während der Studienphase, vor der Auftragsvergabe an den Totalunternehmer

Bauherrenvertretung in der Projektumsetzungsphase (Projektmanagement, Organisation von Sitzungen, Qualitätskontrolle)

Charakteristische Angaben

Anzahl Wohnungen: 160

Geschossfläche: ca. 22’000 m2

Gebäudevolumen: ca. 81’100 m3