Neubau Wylerhof, Bern

Das Projekt Wylerhof wurde mit einem qualitätssichernden Verfahren ausgewählt. Dies garantiert eine hohe städtebauliche und architektonische Qualität. Die Ausführung wird mit Einzelpartnern und Einzelunternehmen durchgeführt, was eine straffe Führung des Projektes durch die Bauherrenvertretung fordert.

Für die Bauherrschaft ist es zentral, dass der hohe Qualitätsanspruch, die Kosten und die Termine eingehalten werden. Die Erstellung des Bauvorhabens Wylerhof kann gemäss den definierten Terminen, innerhalb des genehmigten Kostenvoranschlages und in der gewünschten Qualität sichergestellt werden. Die Marktfähigkeit des Objektes wird somit erreicht.

Die Ausführung erfolgt durch Einzelleistungsträger und die Koordination und Leitung aller Beteiligten durch Emch+Berger.

Ort
Bern
Kunde
Bauherrengemeinschaft Wylerhof
Bausumme
ca. 29 Mio. CHF
Bauherr
Bauherrengemeinschaft Wylerhof
Architekt
w2h Architekten AG
2014
2019
Projektnummer
GP.N.17020
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Qualitätssicherung für Immobilien