Back to overview

Neuenegg Forststrasse

Ersatz Hydrantenleitung und Erneuerung Kanalisation

Die bestehende Wasserleitung ist in die Jahre gekommen und weisst als Hydrantenleitung einen zu kleinen Durchmesser auf und muss daher ersetzt werden. In diesem Zusammenhang wird auch die alte Mischabwasserleitung, welche zum Teil über Vorplätze führt, in die Strasse verlegt. Nach Abschluss des Werkleitungsbaus wird der gesamte Strassenaufbau erneuert. Mit einer Strassenbreite von nur knapp 3m und einem sehr steilen Gefälle muss der Strassenabschnitt komplett gesperrt und unter engsten Platzverhältnissen gebaut werden.

Ort
Neuenegg
Kunde
Gemeinde Neuenegg
Bausumme
CHF 265'000
Zeitraum
2019
2020
Ansprechpartner
Projektnummer
HT190093
Tätigkeitsfelder
Ver- und Entsorgung
Erbrachte Leistungen
Zustandserfassung und Auswertung der best. Mischabwasserleitung
Bauprojekt mit Kostenvoranschlag
Anwohnerinformation
Submission
Ausführungsprojekt
Bauleitung und IBN
Charakteristische Angaben
Hydrantenleitung Guss DN 125: 150 m
Mischabwasserleitung DN 200: 100 m
Netzanschlüsse Wasser: 8 Stk.
UPC Trassee: 80 m
Strassenentwässerung: 20 m
Belagsarbeiten