Back to overview

Neuenegg Stritenstrasse

Ersatz Trinkwasserleitung und Sanierung Kanalisation

Da die bestehende Wasserleitung immer wieder Leckstellen aufweist, wird sie durch eine neue Gussleitung ersetzt. Diese hat einen Durchmesser von DN 125 und DN 150 und wird auf einer Länge von 430m ersetzt. Ein Abschnitt des Trinkwasserleitungsersatzes wird mittels Berstlining saniert, da die Platzverhältnisse im unteren Teil der Stritenstrasse eher knapp sind. Zusätzlich wurde anhand der Kanalfernsehaufnahmen festgestellt, dass die Abwasserleitungen teilweise ersetzt werden müssen.

Ort

Neuenegg

Kunde

Gemeinde Neuenegg

Bausumme
515 TCHF
Bauherr

Gemeinde Neuenegg

Zeitraum
2017
2018
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Ver- und Entsorgung;Gemeindeingenieurwesen;Grundbau & Spezialtiefbau
Erbrachte Leistungen

Zustandserfassung und Auswertung der öffentlichen Abwasseranlagen

Bauprojekt mit Kostenvoranschlag

Anwohnerinformation

Submission

Bauleitung und IBN

Charakteristische Angaben

430m: Druckwasserleitung

110m: Abwasseranlagen

20 Stk.: Netzanschlüsse Wasser

50m: Liegenschaftsentwässerung