Back to overview

Road Safety Audit (RSA), Bözbergstrasse K116 Brugg, Effingen

Die Bözberg Passstrasse zwischen Brugg und Effingen soll saniert werden. Die Länge des Projektabschnitts beträgt rund 7 Kilometer. Mit der Sanierung verbunden ist der Bau von Radverkehrsanlagen. Die bestehenden Knoten und Einmündungen werden optimiert, inklusive der Querungen. Der Bedarf der bestehenden Kriechspuren bergwärts wird geprüft.

Das Projekt wurde im Rahmen des Auftrages einem Road Safety Audit (RSA) gemäss VSS SN 641 722 unterzogen.

Ort
Brugg, Effingen
Kunde
Kanton Aargau, Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Zeitraum
2014
2015
Tätigkeitsfelder
Strassenbau;Sicherheit;Verkehrssicherheit (ISSI)
Erbrachte Leistungen
Road Safety Audit (RSA) für Phase Bau-/Auflageprojekt
Charakteristische Angaben
Passstrasse, Länge Projektabschnitt: ca. 7 km
Strassensanierung: mit Erstellung Radverkehrsanlagen
Abschnitte: inner- und ausserorts
Diverse: Knoten und Querungen