Back to overview

Road Safety Inspection (RSI), Albisstrasse, Rifferswil

Die Albisstrasse im Abschnitt km 1.760 – 2.500, Rifferswil, wird instandgesetzt. Im Vorfeld der Arbeiten wird der Abschnitt im Rahmen des Auftrages einer Road Safety Inspection (RSI) unterzogen. Dies zur Identifizierung allenfalls vorhandener Sicherheitsdefizite.

Die Road Safety Inspection (RSI) erfolgt gemäss VSS SNR 641 723. Das RSI umfasst die folgenden Arbeitsschritte:

- Vorbereiten Ortsbesichtigung

- Besichtigung des Strassenabschnittes (Befahrung + Begehung, inkl. Video + Fotos)

- Inspektionsbericht mit Auflistung der Sicherheitsdefizite

- Vorschlag mögliche Massnahmen

Ort

Rifferswil

Kunde

Kanton Zürich, Strasseninspektorat

Zeitraum
2016
2016
Tätigkeitsfelder
Strassenbau;Sicherheit;Verkehrsmanagement & Verkehrstechnik
Erbrachte Leistungen

Road Safety Inspection (RSI) gemäss VSS SNR 641 723

Charakteristische Angaben

Kantonsstrasse Ausserorts: Länge ca. 750 m