Back to overview

Rückführung der Hygienezentren von 9 Bahnhöfen in die eigene Bewirtschaftung

An den 9 grössten Bahnhöfen in der Schweiz mussten in kurzer Zeit detaillierte Bestandesaufnahmen durchgeführt werden.
Diese Aufnahmen dienten SBB als Basis für die Übergabeverhandlungen mit dem bestehenden Mieter, dessen Mietverträge auf Ende 2019 ausliefen. Für die Abnahmen Ende Jahr wurden die Abnahmeprotokolle und Schlüssellisten in Absprache mit SBB erstellt und die Abnahmen Ende Jahr begleitet.

Ort

schweizweit

Kunde

SBB AG Immobilien

Zeitraum
2019
2020
Projektnummer
GP.N.19115
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Property & Facility Management
Erbrachte Leistungen

Bestandesaufnahmen

Begleitung Übergaben

Charakteristische Angaben

Hygienecenter Zürich: 250 m2

Hygienecenter Bern: 213 m2

Hygienecenter Basel: 160 m2

Hygienecenter Luzern: 142 m2

Toilettenanlagen Winterthur: ca. 90 m2

Toilettenanlagen Genf: ca. 80 m2

Toilettenanlagen Biel: ca. 80 m2

Toilettenanlagen Zug: ca. 70 m2

Toilettenanlagen Lausanne: ca. 70 m2