Back to overview

S-Bahn Haltestelle Brünnen

Das Projekt beinhaltet die S-Bahn Haltestelle Brünnen. Diese garantiert zusammen mit BernMobil die Erschliessung des Freizeit- und Einkaufszentrum Westside Bern, mit dem öffentlichen Verkehr.
Das Perrondach setzt sich zusammen aus konischen Kastenstützen und durchlaufenden Pfetten. Die Kastenstützen sind in Betonpfählen von 6 m Tiefe eingespannt. Alle elektrischen Leitungen und Dachwasserleitungen mussten in die Stütze integriert werden.
Das Perrondach wurde in drei Phasen montiert. 1. Phase Montage der Stützen in Köchern. 2. Phase Montage der Träger, vor Ort mit den Stützen verschweisst. 3. Phase Montage der Pfetten und des Daches. Der Schlussanstrich erfolgte am Bau.

Kunde

BLS LötschbergbahnArchitekt: Architekturbüro Mühlethaler Rolf, Bern

Zeitraum
2007
2008
Tätigkeitsfelder
Bahninfrastruktur
Erbrachte Leistungen

Projektleitung

Bauprojekt

Submission

Werkstattplanung

Ausführung

Charakteristische Angaben

Länge: 90 m

Breite: 11.97 m

Höhe : 9.04 m

Stahl: 102 to